Erlebe Berlin

Deine Urlaubszeit.

Bist Du auf der Suche nach der passenden Ferienwohnung oder Unterkunft für Deine Ferien in Berlin, dann wirst Du online ganz sicher das richtige für Dich finden.

Berlin

Die Bundeshauptstadt lockt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten und einer langen Geschichte, die du in der Stadt hautnah erleben kannst. Für Touristen aus der ganzen Welt ist Berlin eines der beliebtesten Reiseziele, doch auch viele deutsche Urlauber zieht es in die Hauptstadt.

 

Mit über 3,6 Millionen Einwohnern ist Berlin die größte Stadt Deutschlands. Wie keine andere deutsche Stadt ist Berlin zudem sehr vielfältig, hier haben sich Menschen aus zahlreichen Kulturen niedergelassen. Egal ob im heißen Sommer oder an einem verschneiten Wintertag: Berlin hat für alle Wetterlagen etwas zu bieten. Willst du die Stadt bequem vom Zentrum aus besichtigen, solltest du eine Ferienwohnung in Berlin buchen.

Berlin: geformt aus der deutschen Geschichte

Wie keine andere Stadt zeigt Berlin anhand von zahlreichen Sehenswürdigkeiten die jüngere Geschichte Deutschlands auf. Das große Reichstagsgebäude, das die Ursprünge der Demokratie symbolisiert, kannst du im Regierungsviertel finden. Das alte Steingebäude wurde mit einer Glaskuppel ausgestattet, die für die Öffentlichkeit begehbar ist. Von der Spitze der Kuppel hast du einen einzigartigen Ausblick über die Dächer der Hauptstadt. Ganz in der Nähe ist das Brandenburger Tor, das Wahrzeichen Berlins. Das Triumphtor wurde Ende des 18. Jahrhunderts unter der Aufsicht des preußischen Königs Friedrich Wilhelm II. fertiggestellt. Es wurde in einem klassizistischen Baustil entworfen und steht am Ende der Prachtstraße Unter den Linden.

Zur Zeit seiner Erbauung sollte das Brandenburger Tor ein Symbol für die Siege Preußens sein, heute ist es vor allem das Symbol des vereinten Deutschlands. Als die Berliner Mauer die Hauptstadt durchzog war das Brandenburger Tor im Niemandsland gefangen, auf beiden Seiten wurde es von der Mauer umschlossen. Nach dem Fall der Mauer wurde das Brandenburger Tor wieder zum zentralen Punkt in der Hauptstadt.


Um den Stadtkern herum bietet Berlin viele weitere Sehenswürdigkeiten, die du von der Innenstadt aus bequem erreichen kannst. Du solltest eine Ferienwohnung in Berlin buchen, um die Hauptstadt vom Stadtzentrum aus erkunden zu können. Egal ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit Bus und S-Bahn, in Berlin kommst du schnell von A nach B.

Urlaub in der Hauptstadt

Neben dem Reichstagsgebäude und dem Brandenburger Tor gibt es noch viele weitere Sehenswürdigkeiten, die du hier besichtigen kannst, wenn du eine Ferienwohnung in Berlin buchen wirst.

 

Checkpoint Charlie: Symbol der Teilung

 

Nach dem Ende des 2. Weltkriegs wurde Berlin von den Siegermächten in vier Sektoren aufgeteilt. Frankreich, Großbritannien und die USA arbeiteten als westliche Alliierte eng zusammen und schlossen ihre Sektoren bald zu einem großen westlichen Sektor zusammen. Der Osten Berlins, der von der Sowjetunion verwaltet wurde, schottete sich dagegen immer mehr vom Westen der Hauptstadt ab. Ab 1952 wurde die Grenze der Sektoren von DDR-Seite aus stark mit Zäunen und Absperrungen gesichert. Nur wenige Checkpoints ließen die Menschen noch passieren. Einer dieser Checkpoints war Checkpoint Charlie, der heute noch gut erhalten ist und in einem Museum in dessen Nähe über die Geschichte der Mauer und Fluchtversuche von DDR-Bürgern berichtet.

East Side Gallery: Kunst für eine freie Welt

Nach dem Fall der Berliner Mauer 1989 wurden viele Stücke der Mauer direkt zerstört, um die Grenzen zwischen dem Osten und dem Westen Deutschlands zu öffnen. Einige Abschnitte der Mauer wurden allerdings als Mahnmale erhalten. Einer dieser Abschnitte wurde von Künstlern aus der ganzen Welt bemalt und ist heute eine der größten Freilichtgalerien der Welt. Bilder, wie der Kuss zwischen Breschnew und Honecker oder "Test the Best", in dem ein Trabbi die Mauer durchbricht, sind heute weltbekannt und auf Mauerteilen in der East Side Gallery zu bewundern.

Museumsinsel: Schätze aus der ganzen Welt

Auf einer Spreeinsel in der Mitte Berlins kannst du fünf Museen finden, die das kulturelle Zentrum der Hauptstadt bilden. Im Norden der Insel befindet sich das Bode-Museum, das 1904 eröffnet wurde. 2005 wurde das Museum renoviert und wieder für Besucher geöffnet, heute enthält es viele Gemälde und Statuen, die aus Deutschland, Frankreich, Italien, Holland und Spanien stammen. Ein großer Teil des Museums ist auch der byzantinischen Kunst gewidmet, außerdem kannst du hier eine Sammlung von 500.000 Münzen aus der ganzen Welt bestaunen. Weiter südlich liegt das Pergamonmuseum, das vor allem Artefakte aus der Antike enthält.

 

Es beherbergt auch das Vorderasiatische Museum und das Museum für Islamische Kunst, die in zwei Flügeln des großen Gebäudes untergebracht sind. Der Pergamonaltar, eine zentrale, reich verzierte Steintreppe, ist das bekannteste Ausstellungsstück des Museums. Neben dem Pergamonmuseum liegt das Neue Museum. Hier kannst du das Ägyptische Museum und die Papyrussammlung, die Antikensammlung und das Museum für Vor- und Frühgeschichte besuchen. Die Büste der Nofretete ist hier das bekannteste Ausstellungsstück.

Östlich des Pergamonmuseums liegt die Alte Nationalgalerie. Das Gebäude ähnelt stark antiken griechischen Tempeln wie der Akropolis. Viele bekannte Gemälde von Künstlern wie Renoir und Caspar David Friedrich kannst du hier sehen, es werden auch zahlreiche Statuen ausgestellt.

 

Das Alte Museum liegt im Süden der Museumsinsel und wird als Ausstellungsort für Teile der Antikensammlung genutzt. Im Moment werden hier Artefakte von den Römern, den alten Griechen und den Etruskern ausgestellt.

Jetzt kommt deine Zeit.

Erlebe den Schwarzwald.

Buche jetzt deine Ferienobjekt iim Schwarzwald. Finden, Anfragen und Genießen. FeWo-Finden.in

Familienurlaub in Berlin

Besonders als Familie lohnt es sich, eine Ferienwohnung in Berlin zu buchen. So haben du und deine Familie genug Platz, um sich nach einem ereignisreichen Tag in der Hauptstadt zu erholen. Im Stadtzentrum kannst du so bequem abends die besten Restaurants der Stadt ansteuern. Ein weiterer Grund, eine Ferienwohnung in Berlin zu buchen, ist die Unabhängigkeit, die die Wohnung bringt. Du kannst selbst in der vorhandenen Küche Essen zubereiten und bist nicht von den Öffnungszeiten der Restaurants abhängig. Für Kinder hat Berlin ebenfalls viel zu bieten. Das Currywurst-Museum feiert die Spezialität der Stadt und bietet für Kinder viele Möglichkeiten zum Mitmachen. Am Ende des Rundgangs können sie dann eine leckere Currywurst genießen.

Die Hauptstadt wartet darauf, von dir erkundet zu werden. Andere Sehenswürdigkeiten wie der Fernsehturm, das Judendenkmal, der Berliner Dom und viele weitere machen die Reise unvergesslich. Sie können jetzt zuschlagen und mit ein paar Klicks eine Ferienwohnung in Berlin buchen.