Erlebe Italien.

Deine Urlaubszeit.

Bist Du auf der Suche nach der passenden Ferienwohnung oder Unterkunft für Deine Ferien in Italien, dann wirst Du online ganz sicher das richtige für Dich finden.

Ciao, Bella Italia!

Italien gehört seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Reisezielen der Deutschen, denn das prachtvolle Land am Mittelmeer bietet nicht nur idealen Badespaß an Tausenden Kilometern von Küsten. Es lockt seine Besucher auch mit 'Ars Vivendi', der Kunst zu leben, und einer fast 3000 jährigen Geschichte. Die Hauptstadt Rom scheint ebenfalls seit 2000 Jahren nicht zu schlafen und Kultur verbindet hier nicht nur Vergangenheit und Gegenwart, sondern gleichermaßen auch Essen, Mode und den Lebensalltag. Egal, wie viele Hotels in den großen Städten oder kleinen Dörfern ihre Dienste anbieten, nirgendwo erlebst Du dieses Land näher und persönlicher als wenn Du eine Fewo in Italien buchen willst.

Karte anzeigenKarte ausblenden
In diesem Gebiet suchen
0 Treffer angezeigt, 0 Treffer gesamt
0 von 0 Ergebnisse

Maßgeschneiderte Fewo in Italien buchen leicht gemacht

Wenn Du dich für eine Fewo irgendwo in Italien entschieden hast, kann es ein Problem geben, weil es einfach zu viele verlockende Regionen in Italien gibt, die du unbedingt sehen solltest. Darum empfiehlt es sich, zunächst einen Schwerpunkt für die Reise zu setzen und danach nach einem passenden Ziel Ausschau zu halten. Schwebt dir ein Badeurlaub vor, sind Rimini oder Sanremo an der Riviera ideal. Allerdings finden sich auch hervorragende Strände auf Sardinien, in der Toskana und auf Sizilien.

Photo by Henrique Ferreira on Unsplash

Alle Kulturfans sollten sich in der Nähe von Rom eine Fewo in Italien buchen, um die zahllosen Sehenswürdigkeiten wie das Kolosseum in Rom, die Vatikanstadt oder den Trevibrunnen zu besichtigen. Wenn Du jedoch mehr deine Ruhe suchst und vielleicht Weine und die italienischen Küche genießen möchtest, solltest Du in der Toskana nach einer Ferienwohnung nach deinem Geschmack suchen. Zwar gilt in Italien der Norden als reich und der Süden der Halbinsel eher als arm, jedoch ist Italien im Süden sicher authentischer und der Fisch kommt praktisch direkt vom Meer auf den Tisch.

Im Norden Wein, Speisen und Gesang genießen

In Norden Italiens finden sich viele wichtige Weinanbaugebiete mit hochwertigen Produkten, die sich auf deinen Besuch freuen. Eine der wichtigsten Städte hier ist Mailand, das in Europa führend in der Modewelt ist und zusätzlich die Mailänder Skala, ein weltberühmtes Opernhaus beherbergt. In Florenz locken dagegen die Uffizien und der Florenzer Dom. In diesen Städten waren Künstler wie Michelangelo und Leonardo da Vinci tätig und nicht zu vergessen ist die einheimische Küche.

 

Kulinarisch sind das Aosta wie auch die Lombardei, Venetien, Emilia Romagna und die Toskana die Hochburgen und hier lohnen sich es sich besonders, eine Fewo in Italien zu buchen, da so viele Spezialitäten regional sind. Am besten frisch auf dem Wochenmarkt kaufen oder abends in einem der kleinen Gasthäuser fertig zubereitet servieren lassen. Sehenswürdigkeiten gibt es auch genügend, denn vor allem die Etrusker haben im Norden ihre Spuren noch vor den Römern hinterlassen. Allerdings ist der Norden auch für Sportler wie Radfahrer interessant. Die Toskana und Emilia Romagna sind zudem beliebt wegen ihrer zahllosen Motive für Hobbymaler.

Photo by Heidi Kaden on Unsplash

Rom- die vielleicht älteste Weltmetropole

Seit ihrer Gründung im 8. Jahrhundert vor Christus hat sich die kleine Stadt am Tiber zu einer der größten Städte der weltweit entwickelt und diese Status hält Rom seit mehr als 2000 Jahren. Wenn Du dir eine zentral gelegene Fewo buchst, kannst Du praktisch alle Sehenswürdigkeiten erreichen und steckst mitten im prallen Leben. Mit dem örtlichen Nahverkehrssystem kommst Du problemlos zu allen Museen und historischen Anlagen und kannst jederzeit in umfangreiche Nachtleben der Stadt abtauchen. In Rom kannst Du die besten italienischen Restaurants besuchen oder in der Pizzaria um die Ecke naschen.

 

Eine Fewo in Italien buchen ist deshalb ideal, weil Du dich so dem italienischen Lebensrhythmus besser anpassen kannst. In der heißen Nachmittagszeit, wenn die meisten Touristen hektisch die Sehenswürdigkeiten aufsuchen, ist eigentlich eine Ruhephase und das wirkliche Leben beginnt erst am späten Nachmittag und geht bis tief in die Nacht. Dann wird mit den Freunden in der nächsten Trattoria gespeist und gefeiert. Gerade in Rom ist eine Ferienwohnung oftmals viel günstiger als ein Hotelzimmer und dazu noch angenehmer.

Photo by Nicole Reyes on Unsplash

Fewo in Italien buchen wo es am schönsten ist

Wenn Du dich nicht so richtig für eine Region entscheiden kannst, solltest Du die Mitte von Italien für deinen Urlaub aussuchen. Neben der Toskana zählt Umbrien zu den schönsten Flecken, um sich in eine Fewo in Italien zu buchen. Umbrien gilt als das grüne Herz und alle historischen Sehenswürdigkeiten wie Siena sind von hier aus leicht zu erreichen. Zudem gibt es zahlreiche traumhafte Badestrände in der Nähe, weshalb der mittlere Teil von Italien bestens für jene Urlauber geeignet ist, die sowohl mal in der Sonne liegen wollen als auch mal die Vergangenheit erforschen wollen. Zudem gilt Umbrien unter Kennern als kulinarischer Geheimtipp.

 

Wenn Du eine Fewo in Italien buchen willst, solltest Du gleichzeitig einen Mietwagen buchen, falls Du nicht mobil bist. So stehen dir in der weiten Region alle Möglichkeiten offen und Tagestouren durch das Landesinnere sind bei dieser bizarr schönen Landschaft ein wahrer Erholungswert.

Der Süden Italien- Neapel ruft

Eine Fewo in Italien buchen ist auch in Neapel eine gute Idee, denn diese Stadt gehört nicht umsonst zum Weltkulturerbe. Zudem liegt sie im Schatten des Vesuvs, einen noch immer aktiven Vulkan in Italien. Vor allem die historische Altstadt lockt die Besucher an und wer in Neapel weilt, darf es nicht versäumen, hier die echte Pizza Margherita zu probieren, die in Neapel erfunden wurde. Ein anderes Highlight im Süden ist die Insel Sizilien, die einen ganz eigenen Charme und sogar einen eigenen Dialekt hat. Sizilien ist auch eine gute Wahl, wenn Du eine Fewo in Italien buchen willst.

Die Insel lockt mit traumhaften Badestrände und kristallklarem Wasser wie kommst sonst irgendwo an der Mittelmeerküste. Zudem gibt es auch viele außergewöhnliche Spezialitäten auf der Insel, die mit ihrer wild-romantischen Natur bezaubert. Hier wirkt alles noch herrlich altmodisch italienisch und es gibt kleine Fischerdörfer zu entdecken, deren Tagesfang abends in kleinen Trattorien zubereitet wird. Sizilien ist für einen Badeurlaub fast zu perfekt.

Photo by Samuel Ferrara on Unsplash

Bist Du auf der Suche nach der passenden Ferienwohnung oder Unterkunft für Deine Ferien in Italien, dann wirst Du online ganz sicher das richtige für Dich finden.