Deutschlands ganze Pracht

Ferien und Urlaub in Deutschland ist vielfältiger als oft angenommen. Entdeckt euer Heimatland!

Wo seit ihr in Deutschland schon gewesen? Oft bleibt man in seiner Region oder fährt mal an die Küste. Aber was ist mit den ganzen Landschaften, die Deutschland noch zu bieten hat: die sächsische Schweiz, den Bodensee, die bayrischen Alpen oder die Rheinlandschaft. Und nicht zu vergessen die Ostsee und die Nordsee mit dem Wattenmeer, welches Weltkulturerbe ist. Oder die 40 anderen Welterbestätten, die Deutschland zu bieten hat!

Urlaubsregionen in Deutschland

Deutschland bietet sowohl landschaftlich als auch kulturell viel Abwechslung

Urlaub in Deutschland liegt kommt immer mehr in den Trend! Verbringt euren Urlaub dieses Jahr doch mal in der Heimat - hier wir zeigen euch die schönsten Regionen in Deutschland.

Nordsee

Schelfmeer, Wattenmeer, Ebbe und Flut

An der Nordseeküste kannst du mit Wind und Watt entspannen. Rad fahren an der Küsten, spazieren im und am Wattenmeer und nebenbei ein Fischbrötchen genießen in der ausgedehnten Ruhe.

Schleswig-Holstein

Das Land zwischen Nord- und Ostsee

Wer sich nicht entscheiden kann, ob Nord- oder Ostsee, der sollte nach Schleswig-Holstein reisen. In kurzer Zeit sind Ost- und Nordsee erreichbar und die Grenze zu Dänemark ist auch nicht weit.

Ostsee

Das größte Brackwassermeer der Erde

Eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus an der Ostseeküste mit Blick auf das Meer. Eine wundervolle Vorstellung. Wer es noch intensiver mag, kann eine Nacht am Strand verbringen und im Strandkorb schlafen.

Rügen

Deutschlands größte und schönste Insel

Beinahe jeder kennt den größten Kreidefelsen auf Rügen, den Köngisstuhl. Aber Rügen hat landschatflich einiges zu bieten. Zum Beispiel die Feuersteinfelder. Und natürlich schneeweiße Strände!

Usedom

Insel zwischen Deutschland & Polen

Sehr schöne Strände, Bäderkultur und natürlich Ostsee. Usedom bietet aber auch für Aktivurlauber eine tolle Alternative. Ob mit dem Fahrrad an der Küste lang oder zum polnischen Teil der Insel.

Darß

Die schönste Halbinsel an der Ostseeküste

Fischland, Prerow und Zingst sind beliebtee Ziele für Naturliebhaber. Aber auch Wassersportler kommen auf ihre Kosten und selbst kulturinteressierte Menschen werden auf dem Darß fündig.

Sylt

Größte der friesischen Inseln in der Nordsee

Sylt gilt als Ort der High Society und der Promis. Auf engstem Raum finden sich allerdings wunderschöne Natur und lebendige Orte. Lange, schöne Strände laden zum Baden und Wohlfühlen ein.

Cuxhaven

Zählt zu den größten Fischereihäfen Deutschlands

Cuxhaven liegt an der Mündung der Elbe und zwischen Elbe und Weser und wurde zum größten Nordseeheilbad Deutschlands gewählt. Wer kreischende Möwen und dicke Pötte erleben will, ist hier richtig.

Norderney

Insel zwischen der Ems- und Wesermündung

Norderney bietet Urlaubern neben Strand eine ganze Menge: historische Gebäude, ein Thalassozentrum, eine Watt-Erlebniswelt und trendige Cafés. Das macht deinen Urlaub vielfältig und interessant.

Mitteldeutschland

Harz

Das höchste Gebirge Norddeutschlands

Im Harz findet man den Brocken mit gut 1100 km Höhe. Aber auch eine reizvolle Gebirgslandschaft mit stillen Wäldern und klaren Bergseen. Das Gebirge regt unbedingt zum Wandern an.

Dessau

Das Bauhaus - vorallem dafür steht Dessau.

Dessau bietet vor allem das "Bauhaus". Architektonisch findet man Bauhaus an vielen Ecken und mit der zweitgrößten Bauhaus Sammlung weltweit ist Dessau das Ziel für Bauhaus Fans.

Quedlinburg

Bereits 994 mit dem Stadtrecht versehen

Seit 1994 ist Quedlinburg Unesco Weltkulturerbe und damit eines der größten Flächendenkmäler in Deutschland. Sehenswert sind die Fachwerkhäuser und verwinkelten Gassen.

Ostdeutschland

Sächsische Schweiz

Die Elbe und bizarre Felsformationen

Das Elbsandsteingebirge lädt zum Wandern und Klettern ein. Natur pur könnt ihr in den Wäldern genießen. Aber Achtung: denkt daran, es ist ein Gebirge und entsprechend geht es Steil zu.

Dresden

Frauenkirche, Zwinger, Kunstmuseen

In Dresden finden sich renommierte Kunstmuseen und die klassische Architektur der rekonstruierten Altstadt wieder. Die wiederaufgebaute Frauenkirche ist definitiv einen Besuch wert.

Kulturlandschaft Elbtal

Welterbe zwischen Übigau und Pillnitz

Die Kulturlandschaft Elbtal meint elbnahe, dünn besiedelte Flächen im Elbtalkessel in Sachsen. Das Unesco Kulturerbe wurde allerdings wieder aberkannt, was der Kulturregion keinen Abbruch tut.

Westdeutschland

Der Westerwald

Wald, Hügel, Seen und weitläufige Wiesen

Der Westerwald bietet mehr, als der Name verspricht. Neben schönen Wäldern findet man Burgen, eine Seenplatte aber auch prachtvolle Fachwerkhäuser und Wiesenlandschaften.

Rheingau

Hügelland rechts vom Rhein

Für Weinliebhaber ein interessantes Urlaubsgebiet. Der Rheingau gehört zu Deutschlands kleinsten Weinanbaugebieten. Die wichtigsten Prädikate des deutschen Weingesetzes haben hier ihren Ursprung.

Köln

Kölner Dom, alter Markt, Kölner Philharmonie

2.000 Jahre alt ist Köln und liegt im Westen Deutschlands am Rhein. Der gotische Dom steht in der wiederaufgebauten Altstadt und ist bekannt für den Dreikönigsschrein und den Rhein-Blick.

Süddeutschland

Schwarzwald

Dichter Wald und malerrische Dörfer

Wer kennt sie nicht, die Märchen der Gebrüder Grimm. Der Schwarzwald wird häufig mit Ihnen in Verbindung gebracht. Darüber hinaus kennt man naütrlich die Kuckucksuhren und die Heilbäder.

Bodensee

Vom Rhein gespeiste besteht er aus zwei Teilen

Drei Länder teilen sich den Bodensee, um den zahlreiche interessante Urlaubsorte liegen. Im Sommer bietet der Bodensee tolle Bedingungen für Wassersportler und Segler.

Allgäu

Kulturelle und sprachliche Eigenheiten

Aber auch wundervolle und abwechslungsreiche Natur mit Mooren, Schluchten und Wäldern. Zudem diverse Heilbäder, zahlreiche Luftkurorte und vor allem als Kneippland bekannt.

Bayerischer Wald

Größte Waldlandschaft Mitteleuropas

Im Bayerischen Wald bietet es sich an zu wandern. Aber auch eine Erkundung mit dem Rad in einer wundervollen Natur hat seinen Reiz. Im Winter lädt der Bayerische Wald zum Wintersport ein.

Süddeutschland

Außergewöhnliche Kultur und Natur pur

Das genaue Gegenteil von Norddeutschland. Alpen und Gebirge die im Winter zum Wintersport einladen, im Sommer wandern und erholen in einer tollen Natur und wundervoller Luft.

München

Hofbräuhaus, Frauenkirche, Marienplatz

In Münchens findet man jahrhundertealte Bauwerke und diverse Museen. Natürlich kennt man die bayerische Landeshauptstadt wegen dem alljährlichen Oktoberfest und die Hofbräuhäuser.

Zu viele Optionen?
Ihr wisst vor lauter Möglichkeiten nicht, wohin ihr reisen sollt? Kein Problem, dann lasst euch doch von unseren Urlaubsideen anregen. Vielleicht habt ihr Lust auf ein Abenteuer oder macht einen Städtetrip.